11. September 2018

„Eine Reise in die französische Musikgeschichte“

11. September 2018

Musikalisches Aufschließen des Domes

11. September 2018

SUSANNE MAHLKE – Lesung
ANDREAS SCHEIBNER – Bass
An der kleinen Ladegastorgel: FRANCOIS ESPINASSE

Programm

Jean-Adam Guilain (ca. 1680 - 1739)
Plein-Jeu de la Suite du premier Ton

Begrüßung und Lesung

Johann Wolfgang Franck (1644 – ca. 1710)
Pfingsten „Komm, heil'ger Geist“
Geistliches Lied für Bariton und Orgel
harmonisiert von David Hermann Engel (1816 - 1877)
Text: Karl Wilhelm Osterwald (1820 - 1887)

Lesung und Segenswort

Georg Muffat (1653 - 1704)
Toccata prima


Mittagskonzert

11. September 2018

Französische Orgelmusik des 19. Jahrhunderts
An der Ladegastorgel: FRANCOIS ESPINASSE – Lyon   
(VVK 12 €, erm. 10 €; TK 15 €, erm. 12 €)

Hier Tickets bestellen



Das große Abendkonzert I

11. September 2018

„Freue dich und singe, Frankreich – Musik für den Sonnenkönig“
Werke von Nicolas de Grigny und Jean-Baptiste Lully
GESINE ADLER – Sopran, SUSANNE LANGNER – Alt, TOBIAS HUNGER – Tenor, 
TOBIAS AY – Bass, COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, MERSEBURGER HOFMUSIK, 
Leitung: MICHAEL SCHÖNHEIT, An der Ladegastorgel: FRANCOIS ESPINASSE
(Preisgruppe I: VVK 20 €, erm. 17 €; AK 25 €, erm. 22 €
Preisgruppe II: VVK 15 €, erm. 12 €; AK 20 €, erm. 17 €)

Hier Tickets bestellen
Programm

Jean-Baptiste Lully (1632 - 1687)         
Grand Motet „Plaude laetare Gallia“
Canticum pro Baptismo Delphini
für zwei Chöre, Orchester und Basso continuo       

Nicolas de Grigny (1672 - 1703)                       
aus: Messe pou orgue
       
Et in terra pax à 5 (Gloria) - Fugue  - Duo        
Récit de tierce en taille - Basse de trompette          
Dialogue  - Fugue à 5         
Trio - Dialogue

Jean-Baptiste Lully       
„Te Deum“
für zwei Chöre, Orchester und Basso continuo   



Das große Abendkonzert II

11. September 2018

„Versailles – ein Schicksalsort“ – Werke von Claude-Benigne Balbastre, 
Nicolas Jacques Lemmens, Cesar Franck und Marcel Dupré

EVA ZALENGA – Sopran, CHRISTOPH PFALLER – Tenor, ANDREAS SCHEIBNER – Bass
PHILHARMONISCHER CHOR DRESDEN, Leitung: GUNTER BERGER, 
An der Ladegastorgel: DENNY WILKE   
(VVK 12 €, erm. 10 €; AK 15 €, erm. 12 €)        

Hier Tickets bestellen
Programm

Claude-Benigne Balbastre (1724 - 1799)    
Marche des Marseillois et l‘air „Ça ira“

Nicolas Jacques Lemmens (1823 - 1881)                    
Aus: „École d‘Orgue, Deuxième Partie“
Nr. 27 Fanfare

Cesar Franck (1822 - 1890)        
Aus: „Trois pièces pour grand orgue“        
Nr. 3 Pièce héroïque  

Marcel Dupre (1886 - 1971)            
„De profundis“  op. 18 (Psalm 130)
für Soli, Chor und Orgel    
        
Oratorium für Chor, Sopran, Tenor, Bass und Orgel (1916)
Chor: „De profundis“
Terzett Sopran, Tenor, Bass: „Fiant aures tuae“
Chor: „Si iniquitatis observaveris“
Solo Tenor: „Quia apud te propitatio“
Chor: „Sustinuit anima mea“
Duett Sopran und Bass:
„A custodia matutina usque ad noctem“
Chor: „Quia apud Dominum misericordia“
Chor, Terzett: „Et ipse redimet Israel“
Chor, Terzett: „Requiem aeternam“

Dieses Konzert wird von MDR-Kultur aufgezeichnet
und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet