DomMusik

Orgelkonzert zur Eröffnung des 26. Orgelsommers
STEPHAN DEBEUR – Organist an der Basilika Weingarten
VVK 15 €, erm. 12 €, AK 18 €, erm. 15 €

Hier Tickets bestellen
Stephan Debeur

Stephan Debeur wurde 1965 in Aachen geboren. Erste musikalische Impulse erhielt er in der Domsingschule Aachen und im Aachener Domchor. Er studierte Schul- und Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule in Essen (Orgel bei Gisbert Schneider und Sieglinde Ahrens, Gregorianik bei Godehard Joppich). In den Jahren 1986 bis 1999 war er als Kirchenmusiker in Aachen tätig. Seit 2000 ist er Kirchenmusiker an der Basilika Weingarten und Organist der berühmten Gabler-Orgel von 1750. Vier CD-Produktionen geben von der Vielseitigkeit der Gabler-Orgel Zeugnis.

Stephan Debeur, Organist der Gabler-Orgel von 1750 (Q: Debeur)
Die Gabler-Orgel in der Klosterkirche Weingarten

Die Chororgel der Basilika Weingarten hat eine bewegte Geschichte hinter sich:
1750 von Joseph Gabler fertig gestellt, besaß sie 22 Klangfarben mit insgesamt 2222 Pfeifen. Ab dem Jahr 1900 musste sie mehrfach Umbauten über sich ergehen lassen. In den Jahren 1934-1937 wurde die Chororgel erheblich verändert, erweitert und weist seit dem nur noch vier Klangfarben der ursprünglichen Orgel von Joseph Gabler auf. Seit der grundlegenden Restaurierung im Jahr 2012 auf Grundlage des Bestands von 1937 besitzt die Chororgel der Basilika Weingarten 51 Klangfarben mit über 3800 Pfeifen.
Stephan Debeur

Die Chororgel der Basilika Weingarten (Q: Debeur)

Zurück